Nahaufnahme von einem Bandteller eines Tonbandgerätes
„Éliane Radigue – Échos“. Ein Film von Éleonore Huisse und François Bonnet, F 2021, Film Still
© Éleonore Huisse, François Bonnet

Konzert | MaerzMusik 2022

Éliane Radigue: The Electronic Works 14

Jetsun Mila (1986)

„Jetsun Mila“ ist vom Leben Jetsün Milarepas inspiriert, einem berühmten Yogi und Dichter aus Tibet, der im 11. Jahrhundert lebte. Radigues musikalische Beschwörung folgt seinen wichtigsten Lebensabschnitten.

Programm

Éliane Radigue
Jetsun Mila (1986)
Musik für Lautsprecher / ARP 2500 Synthesizer auf Tonband, 84 min 24 sec

1. Prélude
2. Les origines
3. Les méfaits
4. Rencontre avec Marpa
5. Les épreuves
6. La pratique
7. Visite au pays natal
8. Les retraites
9. La réalisation
10. La mort

Produziert und gemischt im Jahr 1986 im Studio von Éliane Radigue in Paris.
Digitales Mastering: Bill Kipper
Technische Unterstützung bei der Endmischung: Marc Moreau
Tonmischung: GERM

Besetzung

François J. Bonnet Klangregie