Sie müssen Drittanbieter-Cookies aktivieren, um diesen Inhalt anzuzeigen.

Aufzeichnung vom 8. Mai 2022

Verfügbar als Video on Demand ab 24. Mai 2022

218 Min

Deutsch

Theatertreffen

TT Kontext

  • Save the world

  • In Kooperation mit dem Berliner Festspiele Theatertreffen

  • Akademie der Künste und Internationales Theaterinstitut

  • Neustart Kultur, Fonds Darstellende Künste, GVL und Rudolf-Augstein-Stiftung

Video | Konferenz | Theatertreffen 2022

Burning Issues x Theatertreffen 2022 – Tag 2

PERFORMING ARTS & EQUITY

Am zweiten Tag der Konferenz geht es in Keynotes und Gesprächen um den Umgang mit Machtmissbrauch und dem dramatischen Kanon.

Programm

Host: Dr. Dr. Daniele Daude Musik-, Theaterwissenschaftler*in und Dramaturg*in
Moderation: Dagmar Dangereux Granddame, Diva & Königin der Herzen, Lisan Lantin Schauspielerin und Coachin

Mobile künstlerische Intervention
Nomadic Voices
Mit
Wael Sami Elkholy Komponist, Sänger und Performer

Keynote & Panel mit Q & A
I Can’t Believe I Still Have to Protest this Shit
Wie wir auf strukturellen Machtmissbrauch reagieren (sollten)

Keynote mit
Katie Kheriji-Watts Leiterin Forschung und Publikationen On the Move und Co-Autorin der Studie “#MeToo in the Arts: From call-outs to structural change”

Panel mit
Clementine E. Burnley Geschichtenerzählerin, Autorin, Moderatorin für Prozesse der Konfliktmediation und -heilung
Dr. Torsten Wöhlert Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin
Sandrine Micossé-Aikins Leiterin Diversity Arts Culture, Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Equitymanagerin
Ella Steinmann 360°-Agentin Theater Oberhausen
Moderation: Susanne Burkhardt Redakteurin, Autorin und Moderatorin bei Deutschlandfunk Kultur 

Keynote & Panel mit Q & A
Umschreiben. Abschreiben. Neu schreiben. Was machen wir mit dem Kanon?

Keynote mit
Necati Öziri Autor, Dramaturg Theatertreffen

Panel mit
Anne Lenk Regisseurin
Ewelina Marciniak Regisseurin
Necati Öziri Autor, Dramaturg Theatertreffen
Moderation: Susanne Burkhardt Redakteurin, Autorin und Moderatorin bei Deutschlandfunk Kultur  

Abschluss der Konferenz